Partner

MedEcon Ruhr

MedEcon Ruhr ist die gemeinsame Adresse der Gesundheitswirtschaft in Deutschlands größtem Ballungsraum. Über 130 Unternehmen und Einrichtungen sind über ihre Mitgliedschaft im MedEcon Ruhr e.V. verbunden.

zur Webseite

Partner

Health & Care Management

Das branchen- und berufsgruppenübergreifende Fachmagazin für Entscheider in Krankenhäusern, Privatkliniken, Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie sonstigen Dienstleistungsbetrieben.

zur Webseite

Partner

Deutsche Vereinigung für Schulter- & Ellenbogenchirurgie e.V.

Die Deutsche Vereinigung für Schulter und Ellenbogenchirurgie verfolgt den Zweck der Förderung der Wissenschaft auf dem Gebiet der Erkrankungen und Verletzungen von Schulter- und Ellenbogengelenk in Forschung, Lehre und Krankenversorgung, einschließlich der Rehabilitation bei diesen Krankheiten. Der Verein nimmt dabei selbstlos Aufgaben der ärztlichen und nicht ärztlichen Fortbildung wahr mit dem Ziel einer verbesserten Versorgung der Patienten mit Erkrankungen und Verletzungen von Schulter- und Ellenbogengelenk. Die Aufgabe der Deutschen Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie e.V. ist es, die ethische Ausübung einer evidenzbasierten, hochwertigen und kostentransparenten Medizin auf ihrem Fachgebiet zu unterstützen.

zur Webseite

Partner

DBOTA

Wir sind der Deutsche Berufsverbund Operationstechnischer Assistenten (DBOTA). Zu unseren Aufgaben gehören die Vertretung & Verstärkung der Interessen unserer Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit, Politik und dem Gesundheitswesen.

zur Webseite

Partner

Trappe & Plottek

Unsere Partner-Kanzlei für Erbrecht, Zivilrecht und Steuerberatung in Bochum.

zur Webseite

Partner

kma Das Gesundheitswirtschaftsmagazin

Die kma ist ein monatlich erscheinendes Fachmagazin aus dem Georg Thieme Verlag. Hauptzielgruppe der Zeitschrift ist das Management von Krankenhäusern und Kliniken (kaufmännische/ärztliche/Pflegedienst-/IT-/technische Geschäftsführer/Direktoren/Leiter). Zu den Adressaten gehören auch Vertreter von Politik, Unternehmen, Krankenkassen und Verbänden aus dem deutschen Gesundheitswesen. kma ist zugleich das Organ verschiedener Fachgesellschaften und Verbände wie der Fachvereinigung Krankenhaustechnik (FKT) und dem Österreichischem Verband der KrankenhaustechnikerInnen (ÖVKT). Die verbreitete Auflage liegt bei rund 11.000 Exemplaren. Sitz der Redaktion ist Berlin.

zur Webseite